•  

Velodrom-Training Grenchen, 01.02.2020

Das Tri Team Steffisburg sucht noch Teilnehmer für ein Bahn Training in Grenchen.

 

mehr lesen

Ranglisten online

Rangliste vom letzten Quer in Aeschlen so wie die Gesamtrangliste vom Quercup 2019 sind online.

Hier gehts zu den Ranglisten.

Superpreis 2018 von Kevin Jost

Als einer von wohl zwei Gümmeler im Club den Superpreis abzustauben ist ja schon etwas waghalsig, macht es aber dadurch noch exklusiver ;-)

Ich entschied mich schnell für das Fotoshooting mit Hänsu.

Bis ich aber den Kontakt mit Hänsu aufnahm und wir mehrmals vergeblich versuchten einen Termin zu finden war das Jahr 2018 dann auch schon vorbei.... ups

2019 mit neuem Anlauf und einem neuen Plan: Ab auf den Niesen!

Am 23. Oktober gings am Vormittag zuerst mit dem schnellen Töff um den See um das Tagesziel noch kurz von unten zu betrachten.

mehr lesen

2. Lauf Quercup im Emberg

mehr lesen

News zum Quercup Emberg und Aeschlen

Ausschreibung Quer:
Im Emberg gibt es, wenn das Wetter schön ist, Züpfe, Schoggistängeli und Mandarinen. Wenns pisst wie aus Kübeln, machen wir es uns einfach und fahren nur das Rennen.
Zudem findet im Emberg auch ein Kräftemessen für die Nachwuchsfahrer statt. Je nach Anzahl Kids machen wir den Start zusammen um 10:00 oder dann im Anschluss ans Erwachsenen Rennen um 10:45. Also bitte nehmt noch eine warme Jacke und Kappe mit um die andere Kategorie anzufeuern.
Beim Saisonabschluss in Aeschlen (Oberdiessbach) gibs im Anschluss ans Renngeschehen Suppe im Schützenhaus. Start auch da wie gewohnt um 10:00.
Lageplan Emberg
Lageplan Emberg

Pascal Reusser gewinnt das Dual Homberg

Der Klassiker im Moosacker konnte noch vor dem angekündigten Schnee durchgeführt werden. Streckenbauer Thömu hat die Törli so ausgesteckt, dass es spannende Rennläufe gegeben hat. In der Quali hatten die 18 Teilnehmer zwei Chancen um möglichst schnell durch die Graskurven zu jagen. Danach wurde im Cupmodus ums weiter kommen gefahren. Am souveränsten tat die der Downhiller Pascal Reusser, der im Finale Ramon Hunziker schlagen konnte. Die weiteren Plätze konnte Jérôme Hunziker und Chris Hasler belegen. Bei Champagnerdusche und Zvieri wurde noch etwas weiter plagiert und der Bikecup 2019 ehrenhaft beendet. Vielen Dank an die Helfer. 

mehr lesen